Blaurücken-Waldsänger

Eier2

Das Weibchen baut ein schalenförmiges Nest aus Materialien, Spinnweben, die tot sind, Rinde sowie Blättern, die tot sind. Die Materialien, die Spinnweben, das sowie die Blätter werden aneinander mit Speichel befestigt. 2 bis fünf Eier werden das gelegt. Die Küken schlüpfen nach etwa 12 bis dreizehn Tagen.