Berghänfling

Die Männchen besetzen in 2015-03 respektive 2015-04 die Reviere. Eine in Ausnahmefällen findet eine 2. Jahres-Brut statt. Das Weibchen baut hauptsächlich das Nest. Würzelchen Halmen sowie Moos feinen, es dass aus Zweigen, die klein sind, bestanden wird. Die Nester stehen oft in kleinen lockeren Kolonien im niedrigen Gesträuch respektive stehen im Schutz von Steinen am Boden.