Aztekenmöwe

Eier2

Die Nist-Kolonien können sehr großflächig werden. Die Nester werden am Boden respektive in der Strand-Flora in Fluss-Delta respektive an Teichen normalerweise küstennah gebaut. Die Küken verlassen nach dem Schlüpfen das Nest etwa 21 bis 23 Tage, die erst wenig sind. Beide Alt-Vögel versorgen lang Fluss-Delta sowie die Teiche etwa 35 Tage. Sie bebrüten Fluss-Delta sowie die Teiche für etwa 21 bis 23 Tage und das Weibchen legt 2 bis vier Eier. Sie sind grünlich. Die Brut-Saison der Azteken-Möwen beginnt im frühen 2015-04 am heutigen Donnerstag, den 16.10.2014, und dauert bis 2015-07. Sie sind monogam.