Azteken-Bartvogel

Azteken-Bartvögel ist Höhlenbrüter. Die Paarbildung beginnt in 2015-02 sowie März. Es kommt in der Zeit in den kleinen Trupps zu Auseinandersetzungen, die zunehmend aggressiver sind. Die Paare graben eine Höhle in Holz in Höhen 3,5 Meter über dem Erdboden sowie 18 Meter. Das ist tot. Beide Geschlechter sind gleichermaßen am Bau beteiligt. Der Höhleneingang hat einen Durchmesser von etwa 4,8 Zentimetern. der schmale Eingang Holz, der tot ist, führt erst dann erweitert horizontal 7,6 Zentimeter zu der eigentlichen Nisthöhle.