Afrikanischer Esel

Die dominanteren Hengste haben die sexuelle Reife der Stute mit 2 bis 3 Jahren erreicht. Der afrikanische Wildesel, der weiblich ist, ist mit rund anderthalb Jahren geschlechtsreif. Sie bringt aber in der Regel in der Regenzeit ihr das erstes Fohlen zur Welt. Hierbei sind Stuten in der Regel ganzjährig paarungsbereit. Hengste sind territorial lebend gewesen. Der Östrus kann acht Tage andauern. Die Paarung erfolgt häufig nur seitens der Hengste. Sie findet in der Regel statt und verläuft ritualisiert.